Psychologen beim Frühstück---Jeden Sonntag---Ab 9.00

Psychologen beim Frühstück---Jeden Sonntag---Ab 9.00

Folge 110 Warum manche Beziehungen halten

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Folge 110 Warum manche Beziehungen halten

Guckt mal: das Foto. Das sind wir. Annika und Michael. Und wir stehen 1989 auf dem Tian-An-Men-Platz in Peking. Da waren wir zwei schon einige Zeit zusammen. Und? Ja… 2020 sind wir immer noch zusammen - und haben vor, es auch noch weiter zu bleiben. Was uns zu der Frage führt: Gibt es womöglich ein Geheimrezept für unsere lange Beziehung? Was läßt manche Menschen lange zusammenbleiben und andere nicht?

  • Was sagt die psychologische Wissenschaft, z.B. der amerikanische Psychologe und Professor John Gottman, zum Thema negative Interaktionen bei Paaren?

  • Wie wichtig ist Humor für eine langandauernde Beziehung?

  • Wie sehr gefährden WhatsApp, Facebook & Co. die Paarkommunikation?

  • Was hat unser Lehrer und Kommunikationspsychologe Paul Watzlawick über krankmachende Kommunikationsstile gesagt?

  • und vieles mehr…

Hinweis: Übrigens war es nicht Erich Fried sondern Max Frisch, der in seinem Tagebuch (1946-1949) etwas Wunderschönes über die Liebe schrieb. In seinem Text "Du sollst Dir kein Bildnis machen" schrieb er u.a.:

"Das ist das Erregende, das Abenteuerliche, das eigentlich Spannende, dass wir mit den Menschen, die wir lieben, nicht fertigwerden; weil wir sie lieben, solange wir sie lieben (…)".

Wir beide sind noch lange nicht "fertig" miteinander und hoffen, noch sehr lange immer wieder neue Seiten an dem Anderen entdecken zu dürfen.

Schreibt uns gern über Eure Beziehungserfahrungen, teilt und bewertet diese Folge auf allen Kanälen. Damit würdet Ihr uns sehr glücklich machen…


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.